Updates und Pflege Ihrer Contao Website

Logo: Offizieller Contao-Partner

Das Contao CMS gehört zur Riege der sichersten CMS-Systeme. Aber auch wenn es sich bei Contao um ein sehr sicheres CMS handelt, sind Updates auf die jeweils aktuelle Version immer anzuraten. Hierbei werden Sicherheitslücken beseitigt, Fehler behoben oder neue Funktionen und Features hinzugefügt. Verwendet Ihre Contao-Installation zusätzlich Erweiterungen und Plugins, so sind auch diese aktuell zu halten.

Wir bieten Ihnen unseren Contao-Update-Service sowohl als Paket, als auch auf Zuruf Ihrerseits.

Die Sicherheit Ihrer Installation wird maßgeblich durch Sie als Websitebetreiber bestimmt. So können nicht behobene Sicherheitslücken schlimmstenfalls dazu führen, dass Teile Ihrer Webseiten von Hackern als Pishing-Website missbraucht werden könnten. Klar, dass in einem solchen Fall nicht nur Sie geschädigt sind, sondern besonders auch all diejenigen, die in der Annahme, sich auf einer seriösen Seite zu befinden, persönliche Daten, bis hin zu Kreditkartendaten, preisgeben. Neben all dem Ärger, der damit verbunden ist, würde Ihre Reputation, Ihr guter Ruf massiv hierunter leiden. Deshalb ist eine aktuelle, technisch einwandfreie Webseite für jedes Unternehmen und für jeden Selbständigen unabdingbar.

Unser Contao-Update-Service beinhaltet folgende Leistungen:

Die Updates beinhalten alle Contao Versionen eines Major-Releases.

  • Installation der jeweils aktuellen Updates für Contao mit monatlicher Prüfung
  • Installation aktueller Updates der verwendeten Erweiterungen und Plugins in der Contao-Installation, sofern diese vorliegen (entwicklerabhängig).
  • Datensicherung vor einem Update
  • Prüfung der Websitenach einem Update
  • Kleinere Korrekturen und Anpassungen die aufgrund von Updates erforderlich werden können
  • Bei Nutzung unseres Managed Hosting: regelmäßige Aktualisierung der auf unserem Webserver installierten PHP- und Datenbankversionen.

PHP-Versionen & Contao-Versionssprünge

Ein Update ist auch immer dann fällig, wenn Ihr Hostinganbieter auf neue PHP-Versionen umstellt und / oder Ihre Website mit dem CMS noch nie oder selten gewartet wurde. Häufig ist dann sogar ein Major-Upgrate, also ein Sprung auf die nächste Hauptversionsnummer (z. B. von Contao-Version 4 ... auf Version 5 …) notwendig.

Da Major-Upgrades immer einen höheren Aufwand erfordern, als die regelmäßigen Updates innerhalb der Hauptversionsnummer besonders umfangreicherer Websites, ist dies nicht Bestandteil des Contao-Update-Service

Updates auf Majorversionssprünge (Upgrades) werden nach Aufwand gesondert berechnet.

Zurück zum Contao Partner